Was?
Wo?
Gastfreund als App Jetzt kostenlos laden.

Berlin Ein Tag in Berlin

Kurfürstendamm
9.30 bis 10 Uhr – Überblick von oben
Der Tag beginnt nach einem ausgiebigen Frühstück mit einem Aufstieg auf die Siegessäule. Von oben haben Besucher alle Sehenswürdigkeiten des Tages im Blick.
10 bis 12.30 Uhr – Wahrzeichen & Politik
Gerade war das Brandenburger Tor noch von oben zu sehen. Nun geht es durch den grünen Tiergarten in etwa 20 Minuten zu Fuß zu diesem Wahrzeichen Berlins. Um die Ecke ist dort auch gleich noch der Reichstag zu besichtigen.
12.30 bis 16 Uhr – Insel der Kultur
Weiter geradeaus ist nach weiteren 20 Minuten die Museumsinsel zu erreichen. Wer Hunger hat, gönnt sich am Spreeufer etwas Leckeres auf die Hand. Ein Stück weiter, zum Beispiel am Hackeschen Markt, kann man sich auch gemütlich in ein Restaurant setzen. Danach muss man sich nur noch für eines der großen Museen auf der Insel entscheiden.
16 bis 18 Uhr – Shoppen oder Schoppen
Zum Abschluss des Tages noch ein bisschen Entspannung: Am Kurfürstendamm kann nach Lust und Laune eingekauft werden. Wer nicht so gerne shoppen geht, setzt sich in eines der Lokale und gönnt sich eine bunte Berliner Weiße. (mb)
Kontakt
Pariser Platz
10117 Berlin Mitte
+49 30 250025